Refunded Returns

Kontakt

Kontakt mit uns
(+49) 3581-7925467

Schreiben Sie uns
info@heating-instal.de

Zahlung

Ebay

Suche im Blog

Wenn Hähne… dann Kugelhähne.

 (1)    0

  Wasserinstallationen

Kugelhähne sind die von den Fachleuten am häufigsten ausgewählten Durchlässe. Sie sind nämlich besonders dicht und bedienerfreundlich.

Installationsarmatur muss vor allem betriebssicher und beständig sein, und das garantieren nur Kugelhähne von hoher Qualität, mit breiter Anwendung, also solche, die sowohl in den Wasseranlagen, als auch Zentralheizungsanlagen, darunter Fußbodenheizung benutzt werden können.

Die Anwendung von Kugelhähnen ist aus vielen Gründen empfehlenswert. Das Wichtigste ist ihre Dichtheitsgarantie sowie leichte Bedienbarkeit.

Kugelhahn besteht aus: einem Gehäuse, einer Kugel, einem Stopfbuchsbrille, Regulierhebel (z.B. Flügelhebel) sowie Schaft mit einem Dichtungssatz und Kugel. Sein Wirkungsprinzip ist sehr einfach. Die Kugel lässt beim Öffnen die Flüssigkeit durch. Das Schließen verursacht ihre Umdrehung um 90 Grad, was bewirkt, dass die Strömung gesperrt ist. Der Kugelhahn hat zwei Funktionen - on (geöffnet) i off (geschlossen). Das reicht vollständig aus, damit er seine Aufgabe wirksam erfüllt. 

Unter den Kugelhähnen kann man folgende unterscheiden: Kugelhähne mit vollem Durchgang, Kugelhähne mit Stopfbuch, Kugelhähne mit Stopfbuchsbrille oder abhängig von der Bestimmung: Auslaufhähne, Kugelhähne mit Verschraubung, Entleerungshähne, Kugelhähne mit Schmutzfänger oder auch Eckventile.

 (1)    0

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen

PayPal

Alle Rechte vorbehalten © 2015 heating-instal